Alles zum Thema Reifen


Runderneuerte Reifen
Alu Felgen
Stahlkompletträder
Alukompletträder Sommer
Schneeketten


Runderneuerte Reifen

Runderneuerte Reifen - umweltfreundlich und sparsam Die Entscheidung für runderneuerte Reifen fällt oft aus Kostengründen, da diese die preiswertere Variante zu neuen Reifen darstellen. Aber auch Umweltschutzgründe können die Entscheidung für überarbeitete Reifen erleichtern, weil hier natürlich weniger Abfall als bei der Entsorgung von Altreifen anfällt. Die überarbeiteten Reifen werden dahingehend aufbereitet, dass die bereits abgenutzte Lauffläche durch eine neue Lauffläche ersetzt wird, die Reifen somit wieder sehr gute Bodenhaftung aufweisen.

Leider kann aber nicht jeder Reifen die Überarbeitung erfahren. Der Verlauf des Reifenlebens nimmt Einfluss auf die erneute Verwendung. Pflegliche Behandlung der Reifen sowie eine konstante Prüfung und Korrektur des Reifendrucks sind wichtige Voraussetzungen, damit der Reifen eine Instandsetzung zur weiteren Nutzung erfahren kann.

Wichtig für die Möglichkeit, die Reifen wieder aufzuarbeiten ist zudem, dass die sogenannte Karkasse des Gebrauchtreifens vollständig intakt ist. Hierbei handelt es sich um den Reifenunterbau.Dieser darf für die Überarbeitung der Lauffläche des Reifens und damit die weitere Nutzung keinerlei Beschädigungen aufweisen.

Aktuelle Meldungen zum Thema runderneuerte Reifen

1. ZARE: Runderneuerte Nfz-Reifen – perfektes Recycling - Neue Reifenzeitung
ZARE: Runderneuerte Nfz-Reifen – perfektes Recycling    Neue Reifenzeitung Alle die im Reifengeschäft unterwegs sind erleben es aktuell nahezu täglich: wohin mit den Altreifen? Einige Altreifenentsorger haben Annahmestopps.

2. Reifenservice: Ein Partner für alle Fälle - Eurotransport
Reifenservice: Ein Partner für alle Fälle    Eurotransport Sven Mauermann ist im Pneuhage-Mobil rund um Nossen unterwegs und berät Nutzfahrzeugflotten. Dabei ist nicht nur Muskelkraft, sondern vor allem

3. Mercedes-Vorteil liegt im Konzept: Hat Ferrari das falsche Auto gebaut? - auto motor und sport
Mercedes-Vorteil liegt im Konzept: Hat Ferrari das falsche Auto gebaut?    auto motor und sport Mercedes hat das F1-Reglement besser gelesen und dieses Jahr auf das richtige Konzept gesetzt. Ferrari und Red Bull haben die falschen Autos gebaut.